Tieflochbohren

Vom Tieflochbohren sprechen wir, wenn das Verhältnis Bohrungstiefe zu Bohrungsdurchmesser extrem groß ist. Standardbohrer können meist bis zu einem Verhältnis von 7xD fertigen. Das bedeutet, die Länge der Bohrung ist 7 mal so lang wie der Bohrungsdurchmesser. Bei einem Bohrdurchmesser von 10 mm entspricht das einer Bohrlänge von 70 mm.

Mit unserer speziellen Tieflochbohrmaschine fertigen wir Bohrungen bis 1350 mm Tiefe.

Damit geben wir Ihrer Konstruktion die Möglichkeit für neu definierte Grenzen im Bereich Zerspanungstechnik.

Gerne bohren wir mit unseren Möglichkeiten Ihre Brennteile, Werkzeugplatten, Platten und Rundteile. Fragen Sie uns nach unseren Möglichkeiten und geben Sie uns die Chance, Sie von unserem Know-How zu überzeugen. Wir finden eine Lösung für Ihre Aufgabenstellen und freuen uns auf Ihre Bauteile.

Bohrdurchmesser und Bohrtiefen

Mögliche Bohrungen auf unserer Tieflochbohrmaschine sind von mindestens 5 mm bis maximal 30 mm Durchmesser

Die mögliche Bohrtiefe ist bis zu 1350 mm.

Bearbeitungsmaße der Werkstücke

max. Bauteillänge

1300 mm

max. Bauteilbreite

600 mm

max. Bauteilhöhe

415 mm

Bearbeitungsform

zentrische und exzentrische Tieflochbohrunbgen

max. Gewicht

350 kg

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
von 7:30 bis 16:00 Uhr